Einzelner Blog-Titel

• • Dies ist eine einzelne Blog-Beschriftung
Mentale Modelle

Mentale Modelle – Wie man in der Welt operiert

Beginnen wir mit der Definition: “Was sind mentale Modelle??”

Mentale Modelle sind eine Sammlung von Theorien, mit denen Sie verstehen können, wie die Dinge in der Welt funktionieren. Sie sind wie die Software auf Ihrem Computer, mit der Sie sie verwenden können.

Sie helfen Ihnen, schwierige Entscheidungen zu treffen, zu handeln und ein Leben zu führen, das Ihren Idealen entspricht.

offensichtlich, Es gibt mentale Modelle, die Ihr Leben verbessern, und mentale Modelle, die es noch schlimmer machen. jedoch, Es ist schwierig, die Ergebnisse eines guten mentalen Modells zu bestreiten.

Deshalb, Im Folgenden stelle ich nur die mentalen Modelle vor, die Sie unbedingt beherrschen müssen, um zu verstehen, wie die Welt funktioniert, und die Ihnen helfen, bessere Entscheidungen zu treffen.

 

Seiteninhalt

Mentale Denkmodelle

  • Inversion

Beheben eines Problems durch Umkehren des Problems. Zum Beispiel, wenn Sie sich fragen, wie Sie ein glückliches Leben führen können, Denken Sie an all die Dinge, die ein Leben unglücklich machen. Wenn Sie all die Dinge meiden, machen sie ein elendes Leben daraus, automatisch wird dein Leben glücklich.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn Sie keine direkte Lösung für das Problem finden können, Verwenden Sie dieses mentale Modell.

  • Bestätigungsfehler

Menschen neigen dazu, sich innerhalb der Grenzen ihres Glaubens zu bewegen. Sobald wir eine Idee haben, die uns gefällt, Wir suchen keine weiteren Informationen, um dies zu widerlegen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Darwin schrieb eine Notiz, als er eine Idee oder ein Konzept fand, die seinen Glauben widerlegten. Dann erkundete er es und entschied schließlich, ob es notwendig war, Überzeugungen zu ändern.

  • Rückwärts arbeiten

Lösen Sie das Problem oder die Bedürfnisse der Kunden, indem Sie rückwärts arbeiten.

Deshalb, Wenn Sie ein Produkt beschreiben, erklären Sie, wofür es gedacht ist und wie es ein bestimmtes Problem löst. Kunden möchten eher bedient als verkauft werden.

  • Denken zweiter Ordnung

Oft, wenn wir ein Problem lösen, Am Ende erschaffen wir ungewollt einen anderen oder viele andere. Untersuchung der Auswirkungen einer langfristigen Entscheidung, Wir verwenden das Denken zweiter Ordnung.

Außergewöhnliche Leistung entsteht durch das Sehen von Dingen, die andere Menschen nicht sehen können.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells. Wenn Sie eine Lösung haben, Frag dich selbst: und dann was? Was sind die möglichen Konsequenzen in einem Monat, ein Jahr, 10 Jahre?

  • Optimismus Voreingenommenheit

Sie glauben einfach, dass Sie weniger wahrscheinlich von einem negativen Ereignis betroffen sind als andere.

Ein sehr typisches Beispiel sind Menschen, die nicht trainieren und glauben, dass sie eine gute Gesundheit haben können, selbst wenn sie von Freunden mit ähnlichen Gewohnheiten und Gesundheitsproblemen umgeben sind..

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Schauen Sie sich um und denken Sie daran, dass Sie ähnliche Chancen für negative Ereignisse haben wie alle anderen. Also frag dich: Was kann ich tun, um solche Ereignisse zu verhindern??

 

Mentale Modelle in der Psychologie

  • Anker

Treffen Sie Entscheidungen basierend auf den ersten Informationen. Zum Beispiel, wenn Sie mit einem Produkt verhandeln möchten, es geht von einem Ankerpreis aus. Dieser Anfangspreis bestimmt das Endergebnis.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Handeln Sie nicht basierend auf dem Startpreis, wenn Sie dessen Wert nicht kennen.

  • Kein Risiko

Menschen sind Risiken und Verlusten abgeneigt. Wenn Sie eine Garantie oder eine kostenlose Rückgabe anbieten, Sie verkaufen eher.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn Sie jemandem etwas anbieten, Überlegen Sie, wie Sie es ohne Risiko für den Käufer vorschlagen können.

  • Prinzip des Engagements und der Beständigkeit

Es ist die Tendenz, mit dem übereinzustimmen, was wir zuvor gesagt und getan haben.

Zum Beispiel, wenn eine Person Sie um einen kleinen Gefallen bittet und Sie es tun, In Zukunft neigen Sie dazu, ihm weiterhin einen Gefallen zu tun, auch wenn sie unvernünftig werden.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: lieber nein als ja. Wenn Sie Nein sagen, haben Sie dieses Angebot abgelehnt. Stattdessen, wenn Sie ja sagen, Sie haben alle anderen möglichen Angebote abgelehnt.

  • Struktur zur Minimierung des Bedauerns

Dieses Modell wurde von Jeff Bazos verwendet, um zu entscheiden, ob Amazon.com gegründet oder sein gut bezahlter Job fortgesetzt werden soll.

Wenn Sie vor einer wichtigen Entscheidung in Ihrem Leben stehen, wie Karriere wechseln oder Kinder haben, Frag dich selbst: Er hat 80 Jahre, Ich werde es bereuen, dies nicht getan zu haben?

Wenn die Antwort ja ist, Fehler. Wenn die Antwort nein ist, Vergiss es.

Dieses Modell hilft Ihnen, über die unmittelbare Gegenwart hinaus zu denken und gibt Ihnen gleichzeitig den Mut, in Unsicherheit zu handeln.

  • Hicks Gesetz

Dieses Gesetz sagt die Zeit voraus, die benötigt wird, um eine Entscheidung im Verhältnis zur Menge und Komplexität bestehender Alternativen zu treffen.

Zum Beispiel, Eine Person braucht viel weniger Zeit, um eine Entscheidung zu treffen, wenn sie nur drei statt hundert Farben zur Auswahl hat.

Letztes Ding… Das Hicksche Gesetz kann nicht für komplexe Entscheidungen verwendet werden, die umfangreiche Forschung erfordern.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Auf drei Möglichkeiten beschränken.

  • Die Risikoformel

Dieses mentale Modell hilft Ihnen, Risiken einzuschätzen, ohne emotional beeinflusst zu werden. Die Formel ist sehr einfach: Risiko = Schweregrad X Wahrscheinlichkeit.

Wenn Sie mehr Optionen zur Verfügung haben, Berechnen Sie ihr Risiko und ordnen Sie sie nach dem damit verbundenen Risiko.

Diese Faktoren können die Risikowahrnehmung beeinflussen: lustige Aktivitäten, Vertrautheit, Schwierigkeiten beim Verstehen und Wissen.

Außerdem, Dieses Modell funktioniert nicht, wenn Sie keine zuverlässigen und ausreichenden Daten haben.

  • Spieltheorie

Sie sind mathematische Modelle der strategischen Interaktion, die die individuellen Entscheidungen eines Subjekts in Konfliktsituationen oder der strategischen Interaktion mit anderen Subjekten untersuchen und analysieren, um den maximalen Gewinn jedes Subjekts zu erzielen.

In kurzen Worten, Dieses Modell zeigt, wie wichtig Vertrauen in Beziehungen ist, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Bieten Sie der ersten Transaktion Wert, um Vertrauen aufzubauen. Vertrauen treibt die Wirtschaft an.

  • Hyperbolischer Rabatt

Diese Theorie erklärt, warum wir schreckliche Entscheidungen treffen. Hyperbolisches Diskontieren ist eine Theorie, die besagt, je weiter eine Belohnung in der Zukunft liegt, desto weniger ist die unmittelbare Motivation, es zu erreichen.

Die Menschen wählen in Zukunft kleine, aber unmittelbare Belohnungen anstelle größerer Belohnungen. Mit anderen Worten, Menschen bevorzugen sofortige Befriedigung anstelle einer besseren Zukunft.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn Sie eine Aktion ausführen, Stellen Sie sich die Zukunft vor, die Sie bringt, wenn Sie sie mehrmals wiederholen.

  • Kontrolliere die Illusion

Wir glauben, dass wir in der Lage sind, Situationen zu kontrollieren oder Ziele durch Verdienste erreicht zu haben, wenn unsere Fähigkeiten tatsächlich nur teilweise verantwortlich sind.

Im Rückblick, Die meisten Menschen können nicht einmal ihre Impulse kontrollieren. Wie wir glauben, Menschen und Situationen kontrollieren zu können?

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: was auch immer du bekommst, Rabatt die 50% von Ihren Fähigkeiten.

  • Verlustaversion

Menschen hassen es, etwas zu verlieren, das ihnen gehört. Tatsächlich, Verlust ist doppelt so schmerzhaft wie die Freude am Gewinn. Aus diesem Grund kann eine Verlustaversion jeden Anreiz leicht entfremden.

Zum Beispiel, Menschen vermeiden es, um jeden Preis zu verlieren 500 Euro, aber sie wenden nicht die gleiche Anstrengung beim Verdienen an 500 Euro. Die monetären Bedingungen sind die gleichen, Aber der Schmerz des Verlustes ist viel stärker als der Gewinn und macht die Menschen irrational.

Außerdem, Menschen binden sich an ein Objekt oder an jemanden, der ihm mehr Wert gibt, als sie gegeben hätten, wenn sie es nie besessen hätten.

Dies ist auch der Grund, warum Menschen alte Dinge nicht wegwerfen. Auch wenn sie nichts wert sind, Ihr Verlust ist schmerzhaft.

Deshalb, wenn du jemandem etwas wegnimmst, sie würden dich ärgern.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Vermeiden Sie es, bei Verhandlungen eine Verlustaversion auszulösen. Versetzen Sie sich in die Lage der anderen Person und überlegen Sie, wie sie sich bemühen, dieses Ding oder diesen Ruf zu erlangen.

Diese Theorie zu Ihrem Vorteil in Verhandlungen nutzen, Sagen Sie der Person, was sie zu verlieren riskiert, wenn sie nicht akzeptiert, anstatt ihnen zu sagen, was sie gewinnen.

Und bitten Sie die Leute nicht, etwas aufzugeben, wenn sie glauben, das Recht zu haben.

Um Verlustaversion bei Ihren Entscheidungen zu vermeiden, Fragen Sie sich, welchen Wert Sie dem Objekt oder der Person geben würden, wenn Sie es nicht besitzen würden. Und wenn Sie die Dinge nicht loswerden können, Frag dich selbst: “wenn du es nicht getan hast, Ich würde es zurückkaufen?”

  • Schlechte Kosten für versunkene Kosten

Die Tendenz, eine Anstrengung oder einen Versuch fortzusetzen, auch wenn es sich nicht mehr lohnt. Wir widersetzen uns dem Anhalten, nachdem wir viel Zeit investiert haben, Ressourcen und Aufwand. Dies führt dazu, dass wir seinen Wert falsch berechnen und zusätzliche Ressourcen opfern.

Die amerikanischen Bemühungen, den Vietnamkrieg zu gewinnen, sagen nichts aus? 19 Jahre des Krieges, 850.000 Tot und 168.000 Millionen von Milliarden Dollar (1 Billionen Dollar heute).

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Fragen Sie sich, ob Sie Ressourcen investieren würden, wenn Sie wissen, was Sie jetzt wissen. Wenn Ihre Antwort nein ist, Geben Sie die Investition auf, indem Sie die Verluste akzeptieren.

  • Maslows Hierarchie der Bedürfnisse

Maslows Bedürfnispyramide

Es ist eins Theorie der menschlichen Motivation dargestellt durch eine Pyramide mit 5 Ebenen der menschlichen Bedürfnisse. An der Basis gibt es die wesentlichen Überlebensbedürfnisse und die immateriellen Bedürfnisse stehen an oberster Stelle.

Sobald ein Bedarf erfüllt ist, Er ist kein Motivator mehr. Aber Top-Motivatoren scheitern, sobald ein zugrunde liegender Motivator versagt.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Deshalb mache ich das? Es gibt immer eine grundlegende Ursache dafür, scheinbar unvernünftige Dinge zu tun. Welche Bedürfnisse kann ich erfüllen, um eine Person zu motivieren?

Diese Artikel Es ist sehr detailliert, wenn Sie das Thema vertiefen möchten.

Die Theorie von P.S Alderfer ist sehr ähnlich und umfasst drei Kategorien:

Notwendige Existenzen: Wasser, Arie, Lebensmittel, Sicherheit, körperliche Liebe und Zuneigung.
Verwandtschaft braucht: Geben Sie die externe Schätzung an (Sozial). Sinnvolle Beziehungen wie familia, Freunde und Kollegen. Daher Zugehörigkeit zu einer Gruppe oder Familieneinheit.
Persönliche Wachstumsbedürfnisse: innere Wertschätzung und Selbstverwirklichung. Der Wunsch, für das Wohl von sich selbst und anderen zu schaffen und zu produzieren.

Wenn ein hoher Bedarf unbefriedigt bleibt, Eine Person könnte ihre Anstrengungen auf ein Bedürfnis auf der unteren Ebene verdoppeln. Deshalb geben sich viele Menschen den Grundbedürfnissen hin, Sie können die Bedürfnisse auf den höheren Ebenen nicht befriedigen.

  • Zustände

Wir ziehen es vor, dass die Dinge so bleiben, wie sie sind. Mit anderen Worten, Wir widersetzen uns Ihnen, auch wenn Änderungen von Vorteil sind.

Zum Beispiel, Wir neigen dazu, die Kfz-Versicherung nicht zu ändern, selbst wenn wir ein besseres Angebot erhalten. Wir bevorzugen das Vertraute.

  • Wirkung der bloßen Exposition (Vertrautheit)

Wir bevorzugen bestimmte Dinge und Menschen, weil sie uns vertraut sind. Dafür, Wenn Sie in den Urlaub fahren, bevorzugen Sie es, Ihr eigenes Essen zu essen, anstatt das lokale, das genauso gut und billiger sein könnte.

Zum Beispiel, Werbung nutzt den Effekt der bloßen Belichtung, indem sie Ihnen ein Produkt viele Male zeigt, denn je mehr Sie etwas sehen, desto mehr gefällt es Ihnen.

  • Operante Konditionierung

Änderung des Verhaltens eines Organismus durch Bestrafung und Stärkung.

  • Klassische Konditionierung

Man kann einen starken Reiz wie Futter mit einem neutralen Reiz wie der Glocke verbinden und dadurch den Hund zum Speicheln bringen. Wenn es an der Tür klingelt, Der Hund ging hoch, auch wenn es kein Futter gibt.

Umgebungen können auch verwendet werden, um Reize zu konditionieren. Das Schlafzimmer zum Ausruhen, das Studium zu studieren und das Büro zu arbeiten.

  • Gegenseitigkeit

Wir fühlen uns verpflichtet, positive Maßnahmen gegenüber uns zurückzuzahlen, auch wenn sie unerwünscht sind. Dieses mentale Modell wird von Verkäufern verwendet, um Produkte zu verkaufen, indem sie Geschenke anbieten, bevor sie um einen Kauf bitten.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn Sie etwas erhalten, Fragen Sie sich den Grund für die Aktion. Wenn Sie einen Verkauf tätigen oder einen Kunden kaufen möchten, etwas kostenlos anbieten.

  • Überleben

Wir neigen dazu, die Aufmerksamkeit auf die Dinge zu richten, die überlebt haben, und die Dinge zu übersehen, die versagt haben. Dies kann zu optimistischen Tendenzen führen.

Zum Beispiel, Wir neigen dazu, dem Charakter eines erfolgreichen Menschen zu viel Bedeutung beizumessen und alle anderen Faktoren zu seinen Gunsten wie Glück und den richtigen Zeitpunkt zu übersehen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf eine erfolgreiche Sache oder Person richten, Fragen wir uns, wie die anderen tausend gescheitert sind.

  • Diderot-Effekt

Wenn wir etwas Neues bekommen, können wir mehr Dinge kaufen, die wir sonst nicht in Betracht gezogen hätten.

Ein Beispiel: Tauschen Sie das alte Bett gegen ein neues aus, Jetzt möchten Sie alle Möbel im Schlafzimmer wechseln, da das neue Bett mit den alten Möbeln kollidiert.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn Sie etwas in Ihrem Leben ändern wollen, multipliziert die Anfangsinvestition mit X10.

  • Goodharts Gesetz

Wenn eine Maßnahme zum Ziel wird, es hört auf, gut zu passen. Deshalb, Um ein Ziel zu erreichen, müssen mehrere korrelierte Maßnahmen verwendet werden. Und Sie müssen sicher sein, dass diese Maßnahmen klar und vollständig sind.

Mit anderen Worten, Wir brauchen mehr Metriken, um unseren Erfolg zu messen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Halten Sie mindestens drei Maßnahmen ein, um Ihren Fortschritt zu messen.

  • Der Netzwerkeffekt

Ein Vermögenswert gewinnt an Wert, wenn viele Menschen ihn nutzen. Mit anderen Worten, Der Gewinner erhält den größten Teil der Belohnung.

  • Sozialer Beweis (die Schafherde)

Die Menschen werden von dem beeinflusst, was andere tun. Wenn sie glauben, dass viele Menschen ein bestimmtes Produkt verwenden, Die Wahrnehmung ist, dass dieses Produkt gut sein muss.

  • Komplexitätstheorie

Wir fühlen uns von Komplexität angezogen und vermeiden daher einfache Lösungen. Mit anderen Worten, wenn wir zwei Lösungen erhalten, Wir neigen dazu, die komplexere zu wählen.

jedoch, Menschen tendieren dazu, Lösungen mittlerer Komplexität zu wählen – zu einfach ist langweilig, aber zu komplex wird verwirrend.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Verwenden Sie die Razor-Technik von Occam. Gleiche Ergebnisse, wähle die einfachste. Der Grund dafür ist, dass einfache Lösungen leichter zu überprüfen und in die Praxis umzusetzen sind. jedoch, man kann sich nicht nur auf Einfachheit, sondern auch auf Beweise verlassen.

 

Mentale Modelle in Beziehungen

  • Hanlons Rasiermesser

Wenn Menschen uns Probleme bereiten, In den meisten Fällen wird dies auf Unwissenheit und nicht auf böswillige Absichten zurückgeführt. Daher die Dummheit, Nicht das Vieh ist der einfachste Grund.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: häufig, Der beste Weg, um auf andere Menschen zu reagieren, die uns Probleme bereiten, ist zu versuchen, sie zu erziehen, Verachte sie nicht.

Denken Sie daran, dass wir versuchen, negativ auf die Fehler von Menschen zu reagieren, die wir nicht mögen.

 

Mentale Modelle in Wirtschaftswissenschaften

  • Vergleichender Vorteil

David Riccardo erklärt, wie Nationen vom internationalen Handel profitieren können, indem sie sich auf die Produktion von Waren und Dienstleistungen spezialisieren, bei denen sie eine geringere Kostenchance haben.

Zum Beispiel, Italien hat sich auf Mode spezialisiert, weil zu geringeren Kosten als andere Nationen (eine kreative Bevölkerung, die andere Nationen nicht haben). Die Herstellung der Kleidungsstücke in Italien kostet jedoch viel, Also machen sie es in Ländern, in denen es weniger kostet (Truthahn, China, Indonesien, usw) und nur das Design wird in Italien hergestellt.

Ein weiteres Beispiel ist der Vorteil der Herstellung von Chemikalien für ölreiche Länder. Sie sind eine wirtschaftliche Quelle für chemische Materialien.

Deshalb, eine Nation oder eine Person Es stimuliert das Wirtschaftswachstum am meisten, indem es sich auf den Sektor konzentriert, in dem es den größten komparativen Vorteil hat.

Abschließend, wenn Sie gut darin sind, Software zu erstellen und zu kochen, Nur für die Erstellung von Software gedacht, während Mahlzeiten bei einem Catering bestellt werden können. Dies liegt daran, dass das Erstellen von Software bessere Belohnungen bringt als das Kochen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Identifizieren Sie, was Sie gut machen, und du bezahlst andere, um alles andere zu tun.

  • Diversifikation

Reduzieren Sie das Risiko aus einer Hand. Zum Beispiel, Wenn Ihr einziges Einkommen Ihr Job ist und Sie plötzlich arbeitslos werden, Sie haben kein Einkommen mehr. Durch die Diversifizierung Ihres Einkommens verringern Sie das Risiko eines Zusammenbruchs eines Vermögenswerts.

Ein allgemeines Sprichwort: “Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb”.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn mehr als 75% Ihr Einkommen stammt aus einer Hand, andere Alternativen in Betracht ziehen.

  • Skaleneffekt

Dies ist der Vorteil, den ein Unternehmen aufgrund seiner Größe erhält. Wenn die durchschnittlichen Kosten sinken, während die Produktion steigt, Es gibt eine Skaleneffekt.

Die Skaleneffekte sind jedoch begrenzt. Irgendwann verringert die Größe den Gewinn.

  • Anreize (Belohnung und Bestrafung)

Sie sind Motivatoren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. In Industrieländern, Intrinsische Motivationen funktionieren besser als extrinsische Motivationen.

  • Mangel und Überfluss

Wenn ein Produkt knapp ist, hat es einen höheren Preis als wenn ein Produkt leicht verfügbar ist.

Online-Shops verursachen häufig einen falschen Mangel an einem Produkt, um den Kunden zum sofortigen Kauf aufzufordern: 'das Letzte 3 Paar Schuhe!’ Menschen sind motiviert, weil sie die Gelegenheit nicht verpassen wollen.

  • Angebot und Nachfrage

In einem wettbewerbsintensiven Markt, Der Preis variiert je nach Angebot und Nachfrage.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Fragen Sie sich, warum ein Produkt oder eine Dienstleistung diesen Preis verlangt.

  • Das Quadratwurzelgesetz von Price (Preisgesetz)

Diese Theorie besagt, dass die Hälfte der Ergebnisse in einem Unternehmen oder einer Branche von erstellt wird 10% der teilnehmenden Personen.

Zum Beispiel, die Autoren, die die verkaufen 50% der Bücher sind nur die 10% von der Gesamtmenge. In der Firma, in der Sie arbeiten, Sie werden feststellen, dass die 10% von Menschen produziert die 50% der Ergebnisse.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn Sie Wert schaffen wollen, Mach etwas, wo du sehr gut bist.

  • Das Pareto-Prinzip

In Wirtschaft, das 20% der Bevölkerung hält 80% des Vermögens. Im Geschäft, 80% des Umsatzes kommen von 20% von Kunden.

Dieses Prinzip ist auch in der Natur sichtbar, wo nur die 20% der Pflanzenarten bedecken 80% der Erdoberfläche.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wie für das Preisgesetz, Tun Sie etwas, wo Sie sehr gut sind, wenn Sie Wert schaffen wollen.

  • Aggregationstheorie

Im digitalen Zeitalter, Es sind nicht mehr die Lieferanten, die die Händler integriert haben, die die Kontrolle über den Markt haben, Aber jene digitalen Unternehmen, die es schaffen, Dienstleistungen zusammenzufassen und das beste Kundenerlebnis zu bieten.

Digitale Unternehmen, die das Vertrauen der Verbraucher gewinnen, Sie bilden einen Teufelskreis zwischen Händlern, die auf der Website präsent sein möchten, und Verbrauchern, die erneut kaufen möchten.

Einige Beispiele sind Amazon, Agoda, Facebook.

Diese Unternehmen haben eine direkte Beziehung zu den Verbrauchern: Zahlungsbericht, ein Konto oder regelmäßige Nutzung.

Sie haben keine Grenzkosten, um Kunden wie Produktionskosten zu bedienen, Verteilung und Transaktion. Sie haben jedoch feste Kosten.

Sie können Dienstleistungen in großem Umfang anbieten, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Sobald die kritische Anzahl von Benutzern erreicht ist, Der Aggregator wird Händler anziehen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Denken Sie an einen Markt, der noch nicht digitalisiert wurde, und Wege zu finden, um Dienstleistungen zu standardisieren und dem Verbraucher ein hervorragendes Einkaufserlebnis zu bieten.

  • Das Hauptagentenproblem

Dieses Problem tritt auf, wenn ein Interessenkonflikt zwischen dem Auftraggeber und dem Agenten besteht, der seine Interessen auf Kosten des Auftraggebers priorisiert. Die Agent-Principal-Beziehung besteht aus der gesetzlichen Ernennung eines Agenten, der Entscheidungen und Maßnahmen im Namen des Principals trifft.

Beispiele: Politiker (Agenten) und Wähler (Main) – CEO (Agent) und Investoren (Main)

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Erstellen Sie ein Belohnungssystem, das den Interessen des Auftraggebers entspricht, und verbessern Sie die Kommunikation, indem Sie die Erwartungen klären und / oder Auditoren einstellen, um die Informationen zu überprüfen.

 

Mentale Modelle für Investitionen

  • Effizienzmarkthypothese

Die Marktpreise spiegeln die aktuellen Informationen wider. Daher spiegeln die Preise die verfügbaren Informationen vollständig wider. Es ist unmöglich, durch die neuesten Informationen zu investieren und den Markt zu schlagen.

 

Mentale Modelle in der Biologie

  • Evolutionstheorie (Darwin)

Natürliche Selektion begünstigt Flexibilität. Die stärkste Art gewinnt nicht immer, aber derjenige, der den Umständen am besten entspricht.

  • Theorie der Sexualökonomie

Diese Theorie erklärt den unterschiedlichen Wettbewerb zwischen Männern und Frauen um Partner. Aber auch vom Austausch zwischen den Ressourcen der Männer und der Weiblichkeit der Frauen.

Es ist definitiv keine romantische Art zu verstehen, wie sich Paare bilden, Es wird jedoch durch viele Ressourcen unterstützt, die erklären, wie Männer und Frauen Partner werden und wie sie zwischen den gleichen Geschlechtern konkurrieren.

Frauen verbessern ihren Sexappeal und erhöhen gleichzeitig die Sexkosten, indem sie verhindern, dass andere Frauen zu vielversprechend sind, ohne eine gute Entschädigung zu erhalten. Stattdessen arbeiten die Männer mit anderen Männern in der Gruppe zusammen, um Ressourcen zu schaffen und den höchsten Status zu erschließen, um die Aufmerksamkeit von Frauen auf sich zu ziehen.

Mit anderen Worten, Frauen sehen andere Frauen als sexuelle Rivalen, weil Männer visuell schmelzen. Stattdessen sehen Männer andere Männer komplexer, als Rivalen, aber gleichzeitig potenzielle Mitarbeiter.

Abschließend, Diese Theorie gehört zu der Evolutionstheorie’ und 'ökonomische Theorie von Angebot und Nachfrage.

  • Coolidge-Effekt

Ein Phänomen, das bei den meisten Säugetieren, einschließlich des Menschen, auftritt, welche männlichen Säugetiere ein erneutes sexuelles Interesse an der Einführung empfänglicher Partner zeigen.

Dafür, Gesellschaften haben Eheverträge eingeführt, um dieses Phänomen sowohl durch moralische als auch durch wirtschaftliche Bestrafung einzudämmen.

  • Omeostasi

Die Fähigkeit von Lebewesen, die innere Umgebung trotz Schwankungen in der äußeren Umgebung zu regulieren und konstant zu halten. Eine wichtige Veränderung der Homestase kann zu Krankheiten und sogar zum Tod führen.

Eine ähnliche Beobachtung kann mit Meditation gemacht werden, die hilft, den Geist im Gleichgewicht zu halten.

Eine interessante Tatsache ist, dass wir versuchen, Veränderungen in unserem Leben vorzunehmen, Es entstehen Hindernisse, die versuchen, uns zurückzubekommen zurück zum vorherigen Lebensstil.

Es spielt keine Rolle, ob es sich um Veränderungen zum Guten oder zum Schlechten handelt, Der Widerstand ist proportional zur Änderungsgeschwindigkeit.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn du etwas ändern willst, Je radikaler die Veränderung, desto mehr Widerstand sehen wir uns.

  • Vererbung

Der Übergang von geistigen und körperlichen Eigenschaften von einer Generation zur anderen.

  • Signaltheorie

Die Kommunikation, die zwischen Individuen stattfindet. Personen mit besseren Signalen haben größere Chancen, und der Grund ist, dass die Signale Ressourcen kosten.

Ehrlichkeit ist garantiert, wenn nur hochqualifizierte Personen die hohen Kosten für die Berichterstattung tragen können.

Ein kritisches Thema im Zentrum dieser Theorie ist die Art der Signale: echt oder falsch. Ein typisches Beispiel sind die falschen Millionäre oder „Ich möchte ein Zölibat sein’ die diese Lebensstile kopieren, indem sie Ressourcen aus den Grundbedürfnissen opfern.

Diese Theorie findet auch Anwendung in der Wirtschaft. Zum Beispiel, Im Internet wurde untersucht, dass je kürzer ein Text ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie verkaufen.

Mit anderen Worten, Eine weitere Verkaufsseite enthält nützliche Informationen für den Einkauf, und je größer die Erfolgschancen, weil sie das richtige Signal geben.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: wenn wir uns der Ehrlichkeit einer Person nicht sicher sind, Fragen Sie sich, was ihre Kosten für die Berichterstattung sind und welche Konsequenzen das Lügen haben kann. Je höher die Kosten, und desto wahrscheinlicher ist es, dass sie ehrlich sind.

Außerdem, Denken Sie daran, dass die Kosten relativ zur Situation sind. Eine Spende von $100 von einem Studenten sind viel mehr wert als $1.000 von einem Millionär.

 

Mentale Modelle in der Chemie

  • Aktivierungsenergie

Für jede chemische Reaktion wird Energie benötigt. Zum Beispiel, wenn du ein Feuer machen willst, Die Aktivierungsenergie ist Wärme.

Im Alltag, Wir brauchen einen ersten Anstoß für eine Aufgabe. Zum Beispiel, Schuhe anziehen könnte einer sein “Aktivierungsenergie” um dich zum Laufen zu bringen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Erstellt einen Trigger-Effekt für jede Aktion, die Sie wiederholt ausführen möchten.

  • Entropie (zweites thermodynamisches Gesetz)

Dieses Prinzip erklärt, dass ein System, das sich selbst überlassen ist, zu einem Zustand maximaler Unordnung führt.

Ein Leben, das sich selbst überlassen bleibt, wird kompliziert. Stellen Sie sich den Garten ohne ständige Pflege vor, oder ein verlassenes Haus. Die Dinge geraten im Laufe der Zeit in Unordnung.

Deshalb, Alle Dinge neigen dazu, unorganisiert zu werden, und es braucht Energie, um sie organisiert zu halten.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Es ist wahrscheinlicher, dass Sie ein Leben führen, das nicht auf Ihr Potenzial abgestimmt ist, als das Gegenteil. Deshalb, Sie müssen Energie aufwenden, um Ihr ideales Leben zu organisieren.

  • Katalysator

Ein Katalysator ist eine Substanz, die eine chemische Reaktion beschleunigt, indem sie die Aktivierungsenergie senkt und das Auftreten einer Reaktion erleichtert.

In der Alltagswelt, Sie könnten Ihre Umgebung optimieren (Katalysator) bestimmte Gewohnheiten zu katalysieren. Zum Beispiel, Auf dem Tisch steht ein Korb mit frischem Obst und Nüssen, damit Sie sich gesund ernähren können.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: schafft “Katalysatorumgebungen” die weniger Energie benötigen, um eine Aktivität auszuführen.

Die Umwelt ist der beste Katalysator für die Schaffung guter Gewohnheiten und maximaler Leistung.

 

Mentale Modelle in der Physik

  • Kritische Masse

Die minimale Menge an spaltbarem Material, um eine anhaltende Kernkettenreaktion aufrechtzuerhalten.

In der Wirtschaft ist die kritische Masse der Punkt, an dem sich ein Unternehmen ohne externe Mittel behaupten kann. Gleiches gilt für Epidemien wie Covid-19, die bei Erreichen einer kritischen Masse nicht mehr zu kontrollieren sind.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Wenn Sie ein Produkt auf den Markt bringen, müssen Sie festlegen, wie viel Mehr möglich in Marketingaktivitäten bis zum Erreichen einer kritischen Masse von Verbrauchern.

  • Relativitätstheorie

Die Gesetze der Physik bleiben für alle Fächer, die nicht beschleunigt werden, unverändert, und nur die Lichtgeschwindigkeit ist unabhängig. Ein sehr komplexes Konzept, das erklärt, warum Schwerkraft und Raumzeit existieren.

  • Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit eines Objekts ist die Änderungsrate seiner Position in Bezug auf einen Referenzrahmen und eine Funktion der Zeit. Entfernung und Zeit geben also die Geschwindigkeit eines Objekts an.

  • Erstes Prinzip

Grabe tiefer und tiefer, bis du nur noch die Kernwahrheiten hast. Deshalb, Gehen Sie nicht davon aus, dass bereits alles bekannt ist. Und in vielen Fällen ist die beste Lösung nicht dort, wo bereits alle suchen.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: zweifelt an allem, was Sie bezweifeln könnten. Zweifelt besonders an den Ideen, die Sie erben. Finde die Wahrheit heraus, das ist das Prinzip.

 

Mentale Modelle in der Technik

  • Bruchpunkt

Ein Punkt, an dem etwas unbrauchbar wird. Zum Beispiel, wenn wir die Bruchstelle der Kapazität einer Brücke überschreiten, Die Brücke stürzt ein und wird unbrauchbar.

In anderen Bereichen, Die Bruchstelle sind zu testende Pausen, Überprüfen und reflektieren Sie, was getan wurde.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Erstellen Sie kleinere Fehlersysteme, die nicht das gesamte System zusammenbrechen lassen. Mit anderen Worten, arbeitet mit einer Sicherheitsmarge.

  • Sicherheitsabstand

E.’ Der Wert ab der Sollbruchstelle, der ein Objekt oder eine Operation vor schwerwiegenden negativen Auswirkungen schützt.

Zum Beispiel, Wenn Sie ein Unternehmen kaufen, möchten Sie eine Sicherheitsmarge haben, falls Sie den Wert des Unternehmens zu positiv bewertet haben.

In Genieria, wenn eine Brücke eine Reichweite von hat 10 Tonnen und erklären den Zugang für Fahrzeuge mit mehr als verboten 8 Tonnen, Sie haben eine Sicherheitsmarge von 2 Tonnen.

Mit anderen Worten, Die Sicherheitsmarge ist ein wichtiges mentales Modell zur Vermeidung der Bruchstelle.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Verwenden Sie einen Sicherheitsabstand von 40% für konservative Operationen. Ein Sicherheitsabstand von 20% in den meisten Fällen ist es ausreichend.

  • Verlässlichkeit

Die Fähigkeit eines Systems, unter bestimmten Bedingungen für einen bestimmten Zeitraum zu funktionieren.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Erstellen Sie Sicherungssysteme für den Fall, dass der Routinemechanismus ausfällt. Notizen zu machen ist wichtig für die Bewertung von Leistungsproblemen.

  • Ridonanza

Bieten Sie eine Alternative für den Fall, dass das System ausfällt, um die Zuverlässigkeit zu verbessern. Ein zweiter Job, Ein Reserverad oder eine alternative Route sind Formen der Redundanz.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Ich frage mich, was passieren würde, wenn wir unseren Job verlieren würden, unser Partner oder irgendetwas anderes, was für unsere geistige und körperliche Stabilität wesentlich ist.

 

Mentale Modelle in der Mathematik

  • Gauß-Kurve

E.’ eine Wahrscheinlichkeitsverteilung zur Analyse einer Gruppe. Das Ergebnis ist ein Durchschnitt mit einer Standardabweichung, die angibt, was normal ist.

Zum Beispiel, In der Natur können wir die Normalität berücksichtigen, indem wir ihre Verteilung dank der Gauß-Kurve analysieren.

  • Potenzgesetz

E.’ eine nichtlineare Wahrscheinlichkeitsverteilung. Eine Variation einer Größe bewirkt eine exponentielle Variation einer anderen Größe.

Das Machtgesetz macht uns bewusst, dass die weltweite Verteilung ernsthaft ungleich ist. Zum Beispiel, Der Mensch nutzt die meisten Ressourcen der Erde. Das 20% der Bevölkerung hält 80% des Vermögens.

Wir leben also nicht in einer Welt mit normaler Verteilung, aber in einer ungleichen Welt. Und das kann man auch in der Natur beobachten.

Außerdem, kleine Änderungen in Ein Bereich kann enorme Veränderungen in einen anderen bringen.

Zum Beispiel, Ein paar Stunden Krafttraining pro Woche können enorme gesundheitliche Vorteile bringen. Und der Gewinn an Gesundheit steht in keinem Verhältnis zu den Stunden, die in körperliche Bewegung investiert werden.

Regel für die Bedienung dieses mentalen Modells: Suchen Sie nach Möglichkeiten an Orten, an denen niemand sucht. Investieren Sie mindestens Stunden in Ruhe, körperliche Bewegung, persönliche Verbesserung, Studio, Meditation, usw.

 

Wie man mentale Modelle in die Praxis umsetzt

Das Problem bei den meisten Menschen ist, dass sie mentale Modelle lesen, Sie akzeptieren diese Theorien, verwenden sie aber nicht im Alltag.

Dies passiert bei vielen Studenten, die nur Theorie lernen, diese aber nicht in die Praxis umsetzen. Der Grund ist, dass sie die gelernten Begriffe nicht fließend genug beherrschen.

Sie haben das Konzept einfach verstanden, aber nicht viel und deshalb können sie es nicht in die Praxis umsetzen.

Der beste Ansatz, wenn Sie wirklich Ergebnisse aus mentalen Modellen erzielen möchten, besteht darin, Systeme und Prozesse zu finden, um sie im täglichen Leben anzuwenden..

Zum Beispiel, Sie haben Darwins Evolutionstheorie mit Interesse gelesen und akzeptieren die Tatsache, dass die Tierarten, die sich an Veränderungen anpassen, diejenigen sind, die überleben.

Wie man diese Theorie in die Praxis umsetzt?

Wenn Sie mit Veränderungen konfrontiert sind, anstatt sich zu widersetzen, Fragen Sie sich, was Sie in der neuen Situation anders machen könnten. Die Antwort ist da draußen.

Praktisch, Sie müssen über Ihre Vorurteile und Gewohnheiten hinausgehen. Sie müssen verstehen, wie mentale Modelle funktionieren, bis Sie sie einer anderen Person anhand verschiedener Beispiele erklären können.

Aber das ist nicht alles, Jetzt müssen Sie Regeln erstellen, Systeme oder Geschichten, um bei Bedarf an mentale Modelle zu erinnern.

Quarda Warren Buffett, Es ist eine Maschine, um sich daran zu erinnern, was sie im Leben durch Geschichten und goldene Regeln gelernt hat.

Zum Beispiel, Warren ist sich der psychologischen Manipulation offener Auktionen bewusst. Er machte es sich zur Regel, niemals zu einem zu gehen.

Welche mentalen Modelle möchten Sie anpassen?? Wie werden Sie sie anwenden??

Hinterlasse eine Antwort